Der Schultag

Wie gestaltet sich der Verlauf des Ganztages?

1.    „Guter Start“/ Frühbetreuung                                             

Gemeinsam mit der ARCHE Hamburg bietet unsere Schule die Möglichkeit, vielen Kindern den Start in den Schultag zu erleichtern. Unter der Leitung von Frau Gladis Krones können die Kinder ab 7:30 Uhr bis 8.30 Uhr frühstücken, basteln, malen, singen und vielleicht noch einmal einen letzten Blick in den Ranzen werfen. Dank der Unterstützung der ARCHE ist die Einrichtung „Guter Start“ kostenlos.Wer Lust hat, dabei zu sein, meldet sich bitte bei Frau Krones an. Das Formular gibt es im Schulbüro. Über den Hort ist auch eine Betreuung ab 7:00 Uhr möglich.

2.    Frühförderung/ Sprachförderung

Hier werden die Kinder von 8.00 Uhr bis 8.25 Uhr in Kleingruppen im Bereich Sprache (Lesen, Schreiben, Wortschatz) gefördert.

3.    Kernzeit/ Unterricht

Der Klassenunterricht erfolgt immer von 8.30 Uhr bis 13.30 Uhr. In den Jahrgängen unterrichten wir nach dem Klassenlehrerprinzip, d. h. für die Haupfächer (Deutsch, Mathematik, Sachunterricht) ist der Klassenlehrer allein verantwortlich. Während der Kernzeit wird individuelle Förderung durch folgende Angebote ermöglicht:

  • Doppelbesetzung
  • intergative Sprachförderung
  • Binnendifferenziertes Lernangebot im Klassenunterricht

4.    Nachmittagszeit

Die Zeit nach dem Unterricht gliedert sich in folgende Bereiche. Die Reihenfolge variiert je nach Jahrgangsstufe:

  • Essenszeiten
  • Spielzeit/ Freizeit
  • Neigungskurse
  • Lernzeit
  • Spielzeit

Hier eine tabellarische Übersicht: Aktuell 14-15 Öff

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.