Psychomotorikaufbau

Unser Psychomotorikaufbau

An zwei Tagen in der Woche stehen fast alle Turngeräte, die wir besitzen, in der Turnhalle herum. Dann ist die Turnhalle eine richtige Turn-Tobe-Bewegungslandschaft. Wir nennen das Psychomotorikaufbau. Die Vorschulen und die 1. und 2. Klassen kommen jede Woche in den Genuss, sich im Aufbau nach Herzenslust zu bewegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.